Lis moi avec webReader

1.Unsere Werte

Keine Diskriminierung

Wir unterstützen und praktizieren die Unterbindung von Diskriminierung.

Ein Teil unserer Mitglieder sind von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffene Menschen, Menschen mit Behinderungen, Migranten, Angehörige nationaler oder ethnischer Minderheiten und Opfer von bewaffneten Konflikten und Bürgerkriegen.

Menschenwürde, Menschenrechte, Grundrechte und Grundfreiheiten

Wir setzen uns für Menschenwürde und Menschenrechte ein.

Wir fördern die Grundrechte und Grundfreiheiten, die in der Europäischen Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten und in der Charta der Grundrechte der Europäischen Union definiert sind.

Inklusion

Wir unterstützen und praktizieren die Inklusion.

Wir sind überzeugt, dass die physikalische Umwelt, die Gesetzgebung, unsere Kommunikationsmöglichkeiten, unser Denken und unsere Einstellungen alle zusammen über ein gewisses Potential verfügen, um Individuen oder Gruppen aus der Gesamtgesellschaft auszuschließen und sie zu isolieren.

Wir unterstützten daher Initiativen und Aktionen, die zu einer stärker von Inklusion geprägten Gesellschaft führen und die den Teufelskreis aus Armut und Behinderung durchbrechen.

Wir glauben daran, dass es möglich ist, Armut durch Entwicklung und Inklusion zu beseitigen.

Respekt

Wir respektieren einander und unsere unterschiedlichen Überzeugungen.

Wir respektieren die Gruppen, Gemeinschaften und Organisationen, mit denen wir arbeiten.

Wir streben mit unseren Partnern danach, voneinander zu lernen.

2. Unser Auftrag

Wir fördern eine inklusionsgetragene Welt, in der alle von Armut und Ausgrenzung betroffenen Menschen ihre Menschenrechte genießen und ihr volles Potential entfalten können.

Wir arbeiten daran für die Gleichheit der von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffenen Menschen in Europa.

  • Wir geben Obdachlose und von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffenen Menschen eine Stimme in Europa ;
  • Wir plädieren für die Menschenrechte von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffenen Menschen in Europa ;
  • Wir erhöhen das Bewußtsein für große Schwierigkeiten, mit denen von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffenen Menschen in Europa zu kämpfen haben ; 
  • Wir unterstützen eine starke Bewegung zugunsten von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffenen Menschen ; 
  • Wir fördern Forschung und Studien zum Nutzen der von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffenen Menschen in Europa ;
  • Wir sind ein aktiver Teil der internationalen Bewegung für von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffenen Menschen. 

Wir sind weiterhin erfolgreich Lobbyarbeit auf europäischer Ebene mit der Arbeit auf nationaler Ebene, in Partnerschaft mit unseren Mitgliedern, mit und für die lokale Bevölkerung, die in Armut oder sozialer Ausgrenzung leben.

3. Unsere Vision

Die Welt verändern bedeutet, jene strukturellen Faktoren anzugehen, die Ungleichheit erzeugen und Menschen aufgrund ihres Geschlechts, ihrer Rasse, Hautfarbe, ihrer ethnischen und sozialen Herkunft, ihrer genetischen Merkmale, Sprache, Religion, Überzeugung, politischen Meinung etc. diskriminieren und ausschließen.

Die Welt verändern bedeutet, strukturelle Faktoren anzugehen, die extreme Armut und soziale Exklusion verursachen.

Die Welt verändern bedeutet aktive Unterstützung für Menschen, die sich in äußerst gefährdeten Lebenslagen befinden.